Landregen

Hier in Heavenstown kommt gerade ein schöner Landregen herunter. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Mit ein paar Donnerschlägen in Richtung Mijonis zu Hause. 😳😉

Am Mittwoch Abend war das ein toller Anblick. Wir waren auf der Autobahn unterwegs und sahen in der Ferne Wetterleuchten. Je näher wir dem Stammhaus kamen, um so dunkler wurde der Himmel. Ich fragte den Kollegen, der an diesem Tag mit dem Roller die 5 Kilometer von zu Hause dort war, ob ich ihn nicht mit dem Auto fahren sollte. Er verneinte. Kaum saß er auf dem Roller fing es richtig an zu schiffen. So erzählte er es mir gestern. Tja, wer nicht hören will, … 🤪

Was da im Moment herunter kommt, ist allerdings erst der Vorbote zu dem, was am Wochenende kommen soll.

War es das mit dem Sommer? Wäre schade. Vielleicht noch ein paar schöne Tage. Wie sagt die Bauernweisheit:

Kräht der Hahn auf dem Mist,

ändert sich das Wetter, oder es bleibt, wie es ist. 👍

Ähhhh, blöder Spruch. 🙄

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von madeinheaven1

Ich finde es interessant andere Menschen und andere Meinungen zu erfahren. Madeinheaven gab es bei Blog.de, blogigo und im Gedankenparadies. Wer glaubt mich zu (er)kennen darf mir gerne einen Kommentar hinterlassen.

Beteilige dich an der Unterhaltung

13 Kommentare

    1. Rein, rauf, runter, raus.
      1 Zahn fehlt, 1 Wurzelbehandlung. Freitag nächste Woche kommen die Fäden raus. Brücke kommt später.

      Liken

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten